Wie viele andere Städte hat auch Salzburg seine Ermäßigungskarte. Mit dieser hat man Zutritt zu fast allen Sehenswürdigkeiten. In meinem Video erfährt ihr, für wen die Karte sinnvoll ist und für wen nicht.

 

VORTEILE DER SALZBURG CARD AUF EINEN BLICK

  • freier, einmaliger Eintritt in alle Sehenswürdigkeiten der Stadt und freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Obuslinien 1-14
  • Autobuslinien der Fa. Albus: Citybus A, Linien 20-28, 31, 34, 35, 151
  • Postbuslinien 32, 180 bis Großgmain, 170 bis Rif/Taxach
  • Lokalbahn/S1 bis Acharting
  • attraktive Ermäßigungen beim Besuch von kulturellen Veranstaltungen
  • Vergünstigungen bei vielen Ausflugszielen

 

WO GIBT ES DIE SALZBURG CARD ZU KAUFEN?

  • Salzburger Flughafen
  • Büros der Touristinformation
  • An den meisten Hotelrezeptionen
  • In Kartenbüros

 

WAS KOSTET DIE SALZBURG CARD – Preise für 2016

  • 01.01.2016 – 30.04.2016 und 01.11.2016 – 31.12.2016
    (Karte / Erwachsene / Kinder 6-15 Jahre)
    24 Stunden / € 24,00 / € 12,00
    48 Stunden / € 32,00 / € 16,00
    72 Stunden / € 37,00 / € 18,50

 

  • 01.05.2016 – 31.10.2016
    (Karte / Erwachsene / Kinder 6-15 Jahre)
    24 Stunden / € 27,00 / € 13,50
    48 Stunden / € 36,00 / € 18,00
    72 Stunden / € 42,00 / € 21,000

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Dann empfiehl ihn doch einfach weiter, like meine Seite auf Facebook oder schreib mir einfach deine Meinung in den Kommentaren. Damit unterstützt du mich und meine Arbeit. Danke dir schon im Voraus.

Signatur Reinhold Grasegger

 

PS: Im übrigen bin ich der Meinung, dass es sich immer loht Salzburg zu besuchen.

Leave a Reply

*