Wie könnte man das neue Jahr schöner beginnen als mit Musik. Beim Neujahrskonzert in der Bachschmiede war zum zweiten mal das Salon Orchester der Bad Reichenhaller Philharmonie zu Gast. Mit einem musikalischen Cross Over begeisterten sie die Gäste.

Gefilmt in Wals-Siezenheim | Salzburg – Austria
Text, Foto  & Video © loving Salzburg TV 2018

Das Neujahrskonzert in nicht nur Tradition, sondern auch der musikalische Auftakt in das neue Jahr.

In Wals-Siezenheim hat man sich zum zweiten mal ein besonderes Orchester dazu eingeladen. Das Salon Orchester der Bad Reichenhaller Philharmonie. Mit den ausgewählten Titeln verbindet der musikalische Leiter Kristian Aleksic klassische Traditionen mit neueren Musikstücken.

Spätestens in zweiten Block beim Tango wird den Besuchern klar, das dies kein klassisches Konzert ist. Salon Musik ist leichte beschwingte Musik, die die Energie auf das Publikum überträgt. So entsteht eine unvorhergesehene entspannte Atmosphäre.

Für die 20 Musiker des Salonorchesters war der Konzertauftakt ein voller Erfolg. Die leichte Nervosität im Vorfeld war unbegründet. Der Funke ist auf das Publikum übergesprungen und hat den musikalischen Abend zu etwas besonderem gemacht.

INFO

Die Bachschmiede ist nicht nur ein kulturelles Veranstaltungszentrum. Es beherbergt auch ein Museum.

Die Ausstellung „Die römische Palastvilla von Loig” ist dort ebenso zu sehen wie eine „Historische Spielsachensammlung”.

Im Herzen des Museums befindet sich die alte, aufwendig restaurierte Schmiede mit verschiedensten Werkzeugen, die einen Einblick in die Schmiedekunst und in den Werk-und Arbeitsalltag des Bachschmieds geben

PREISE:
Erwachsene 4 € | Gruppen ab 10 Personen 3 €
Schüler, Studenten, Präsenzdiener 2 €
Kinder bis 15 Jahre frei
Führungspauschale bis 20 Personen 25 €

LOCATION: Google Maps

LINKS:
Die Bachschmiede
Wals – Siezenheim
Bad Reichenhaller Philharmonie

Benachrichtigung per Email?

Gib deine Email Adresse ein und du bekommst eine Benachrichtigung sobald ein neuer Beitrag online ist

Leave a Reply

*